Charakter-Erstellung

Die Regeln für die Charakter-Erstellung findet ihr im Player’s Handbook auf Seite 11-15. Hier einige Hinweise darüber hinaus:

Rassen

Folgende Rassen sind uneingeschränkt erlaubt:

  • Menschen (inklusive variant human im PHB)
  • Schildzwerge (mountain dwarves im PHB)
  • Mondelfen (high elves im PHB)
  • Waldelfen (wood elves im PHB)
  • Halb-Elfen (wie im PHB, inklusive der Varianten im SCAG S. 116)
  • Leichtfuß Halblinge (lightfoot halflings im PHB)
  • Felsengnome (rock gnomes im PHB)
  • Halb-Orks (wie im PHB)

Alle andere Rassen nur in Absprache mit dem DM!

Klassen & Zauber

Klassen sowie Zauber dürfen aus allen offiziellen Regelwerken genommen werden, d.h. aktuell:

  • Player’s Handbook
  • Elemental Evil Player’s Companion
  • Sword Coast Adventurer’s Guide

Ability Scores

Alle Spieler nehmen folgende Werte für ihre sechs Ability Scores (vor Rassen-Boni): 15, 14, 13, 12, 10, 8.
Alternativ können ability scores mit dem point buy System erstellt werden, wie auf S. 13 im PHB erklärt (“Variant: Customizing ability scores”).
Es wird nicht gewürfelt.

Charakter-Beschreibung

Wenn ihr eure Gesinnung (alignment_), Ideale etc. in Kapitel 4 (“Personality and Background Seite”, 121f.) wählt, könnt ihr einen Hintergrund (_background) aus dem Kapitel oder Sword Coast Adventurer’s Guide wählen oder einen in Absprache mit mir selbst erstellen (siehe S. 125 “Customizing a background”).

Start-Ausrüstung

Euer Start-Equipment setzt sich aus dem in eurer Klasse und eurem Hintergrund angegebenen Equipment zusammen. Alternativ könnt ihr euer eure Ausrüstung selbst kaufen, euer Start-Guthaben ist dabei abhängig von eurer Klasse:

  • Barbarian: 50 gp
  • Bard: 125 gp
  • Cleric: 125 gp
  • Druid: 50 gp
  • Fighter: 125 gp
  • Monk: 12,5 gp
  • Paladin: 125 gp
  • Ranger: 125 gp
  • Rogue: 100 gp
  • Sorcerer: 75 gp
  • Warlock: 100 gp
  • Wizard: 100 gp

Start-Level, XP und Level-Up

Alle Spieler starten mit Level 1 Charakteren (= 0 Erfahrungspunkte). XP erhalten ihr immer am Ende jeder Session, die Menge ist dabei abhängig von den Inhalten der Session und wird gleichmäßig auf alle Spieler aufgeteilt. XP gibt es nicht nur für getötete Gegner sondern:

  • “überwundene” Gegner (sei es getötet, gefangen genommen, eingeschläfert, vorbei geschlichen, abgelenkt etc.)
  • gelöste Rätsel & gefundene Hinweise
  • besondere, plot-wichtige Rollenspiel-Momente
  • bei erreichen bestimmter Quest-Ziele

Level-Up findet immer zwischen den Sessions statt.

Zurück zur Übersicht

Charakter-Erstellung

Helden der Silbermarken Gotteswind